Litauen tritt dem EPÜ bei

Mit Wirkung zum 01. Dezember 2004 ist Litauen dem Europäischen Patentübereinkommen beigetreten.

Mit Wirkung zum 01. Dezember 2004 ist Litauen dem Europäischen Patentübereinkommen beigetreten, so daß dann insgesamt 30 Mitgliedsstaaten und 5 Erstreckungsstaaten dem Europäischen Patentübereinkommen beigetreten sind. Dabei handelt es sich dann um folgende Mitgliedsstaaten:

Belgien, Bulgarien, Bundesrepublik Deutschland, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Zypern.

und folgende Erstreckungsstaaten:

Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Lettland, Mazedonien, Serbien und Montenegro.

Darstellung