Urheberrecht

Mit dem Urheberrecht werden Werke der Kunst, insbesondere Fotografien, Gemälde, Skulpturen und andere Werke der Bildenden Kunst geschützt.

Mit dem Urheberrecht werden Werke der Kunst, insbesondere Fotografien, Gemälde, Skulpturen und andere Werke der Bildenden Kunst geschützt.

Gegenstände, die auch einem Gebrauchszweck dienen, können als Werke der angewandten Kunst auch urheberrechtlich geschützt sein, sofern sie persönliche geistige Schöpfungen darstellen. Die Anforderungen sind in einem solchen Fall jedoch vergleichsweise hoch. Zuletzt hat der BGH 2011 in seiner Entscheidung "Seilzirkus" den urheberrechtlichen Schutz für eine besondere Ausgestaltung von Kletternetzen für einen Spielplatz verneint. Für derartige Werke der angewandten Kunst ist ein Schutz über ein Geschmacksmuster der sicherere Weg, da in einem solchen Fall die Anforderungen nicht so hoch gesetzt werden.

Darstellung