Suchergebnisse für 'Design law'

Weiterbildung

Weiterhin können wir mitteilen, daß unsere Sozien Matthias Jabbusch und Gunnar Siekmann den zweijährigen Studiengang "Europäischer Gewerblicher Rechtsschutz" erfolgreichabgeschlossen hat.

Neues Designgesetz in Deutschland

Im Jahr 2014 wurde die Fassung des neuen Designgesetzes bekannt gemacht. Während bis dahin sowohl in Deutschland als auch bei EU-weit geltenden Gemeinschaftsgeschmacksmustern von „Geschmacksmuster“ gesprochen wurde ...

Gesetzliche Neuregelungen in Kraft getreten.

In Deutschland sind zum 01. Januar 2014 Änderungen am Geschmacksmustergesetz in Kraft getreten.

Lehraufträge und Seminare

In eigener Sache können wir berichten, dass die Anwälte unserer Kanzlei auch dieses Jahr mehrere Lehraufträge an Universitäten und Fachhochschulen haben und zahlreiche Seminare halten.

Europäisches Patent mit einheitlicher Wirkung (EU-Patent)

Das Übereinkommen tritt in Kraft, wenn mindestens 13 Staaten, darunter Deutschland, Frankreich und das Vereinigte Königreich dieses ratifiziert haben.

Nicht eingetragenes Geschmacksmuster

Neben der EU-Marke gibt es auch das EU-Geschmacksmuster, das neue und eigenartige Erscheinungen technischer Gegenstände EU-weit schützt.

Jahresbericht des Europäischen Patentamtes und des Deutschen Patent- und Markenamtes

Das Europäische Patentamt verzeichnet für das Jahr 2013 einen neuen Anmelderekord mit insgesamt 265.000 Anmeldungen

Einladung

Herr Bolko Rachow wird am 19. April 2012 einen Vortrag halten über "Design- und Rechtsschutz - Kunst oder Gebrauchsgegenstand?"

Neuerungen im Deutschen Patent- und Markenamt

Vom Bundestag ist am 27. Juni 2013 das Patentnovellierungsgesetz beschlossen worden.

Fälschungen und Kopien

Das Thema Fälschungen ist und bleibt aktuell. Häufig ist es schwierig, aufgrund des Auslandsitzes des Fälschers erfolgreich und unter annehmbaren Kosten gegen Kopien vorzugehen.

Darstellung